Logo

Schriftgröße:
.

Einladung zum Seminar zum "Schulungsseminar zur Programmakkreditierung" vom vom 12.-14.10.2018 Diesen Text vorlesen lassen

Liebe Studierendenschaften,
liebe Referent*innen,
liebe Interessierte,

hiermit laden wir euch herzlichst zum "Schulungsseminar zur Programmakkreditierung " vom 12.-14.10.2018 in Hagen ein.
Sehr kurzfristig konnten wir die Durchführung des Seminars möglich machen, daher erfolgt auch die kurze Anmeldephase. Wir hoffen, einige Interessierte für das Seminar gewinnen zu können.

Die Akkreditierung ist (kurz gefasst) eine externe und wiederkehrende Überprüfung von Studiengängen nach einheitlichen und übergeordneten Aspekten unter Beteiligung externer Interessenvertretungen.
In der aktuellen Ausprägung gibt es die Programm- und die Systemakkreditierung. Bei ersterer wird ein einzelnes Studienprogramm oder eine Gruppen von verwandten Studienprogrammen, bei zweiterer das interne Qualitätsmanagementsystem einer Hochschule geprüft.
Wichtige Prüfaspekte sind Qualifikationsziele des Studiengangs, Studierbarkeitskonzepte sowie formale Vorraussetzungen eines Studiengangs (ECTS, Workload,...).
Im Seminar soll ein Überblick über das Akkreditierungswesen gegeben werden, sodass ihr auf die Aufgabenfelder als studentische Gutachter*innen vorbereitet werdet. Enthalten ist auch ein Planspiel.
Das Seminar wird zusammen mit dem studentischen Akkreditierungspool veranstaltet.
https://www.studentischer-pool.de/
 
Zum Ablauf
 
Freitag 
Bis 17:30 UhrAnreise
18:00 UhrBegrüßung und Einführung
18:30 UhrAbendessen
19:00 Uhr“Kurzabriss der Geschichte der Studienreform in Deutschland”
 (Inputreferat und Diskussion)
AnschließendTagesende – Zeit für Austausch
  
Samstag 
08:00 - 08:45 UhrFrühstück
09:00 Uhr“Instrumente der Studienreform: Stufen, Module, Punkte”
 (Gruppenarbeit)
10:30 UhrPause
11:00 UhrErgebnispräsentation und Diskussion
12:15 UhrMittagpause
13:30 Uhr“Das deutsche Akkreditierungssystem in der Praxis”
 (Input und Diskussion)
14:30 UhrPause
14:45 UhrWichtige Dokumente im Akkreditierungssystem
16:00 Uhr“Planspiel: Peer Review” - Einführung und individuelle Vorbereitung
18:00 UhrAbendessen
19:00 Uhr“Planspiel: Peer Review” - Simulation eines Akkreditierungsverfahrens
AnschließendTagesende – Zeit für Austausch
  
Sonntag 
08:00 - 08:45 UhrFrühstück
09:00 UhrAuswertung des Planspiels und Kriterien des Akkreditierungsrates
11:00 UhrOffene Fragen und wie geht es weiter
11:45 UhrSeminarauswertung und Feedback
12:30 UhrMittagessen, anschließend Freizeit und Abreise

Unsere Teamer
Florian Pranghe und Alexander Buchheister, Teamer im studentischen Akkreditierungspool, werden das Seminar leiten.
Beide konnten bereits vielfältige Erfahrungen im Akkreditierungswesen sammeln und werden diese somit weitergeben können.
Als ehemalige KASAP-Mitglieder und als Aktive auf den Pool-Vernetzungstreffen sind sie mit den Abläufen des studentischen Akkreditierungspools besonders gut vertraut.
Wir freuen uns, zwei so erfahrende Teamer für unser Seminar gewonnen zu haben.

Zeit und Ort
Wir starten am 12.10.2018 um 18 Uhr und enden am 14.10.2018 gegen 12:30 Uhr. Stattfinden wird das Seminar in der Bildungsherberge in Hagen (http://www.bildungsherberge.de/
Haltestelle: Deutsches Rotes Kreuz; Roggenkamp 10, 58093 Hagen)

Anmeldung, Teilnahmegebühr und max. Teilnahmezahl
Anmelden könnt ihr euch per Mail unter koordination@latnrw.de. Die Teilnahmezahl ist auf 15 Personen beschränkt. Studierende aus NRW werden bei der Anmeldung bevorzugt, falls das Seminar nicht voll wird, gibt es für Studierende anderer Bundesländer die Möglichkeit, über eine Warteliste nachzurücken.
Beim Füllen des Seminars wird auf eine ausgewogene Verteilung der Plätze nach Geschlecht, danach ob Studierende mit einem Mangelfach dabei sind (kleinere Studiengänge, Lehramt,...) und nach Uni/ Fachhochschule geachtet. Alle Studierenden erhalten eine Bestätigung über die Anmeldung und etwa siebenTage vor dem Seminar eine verbindliche Bestätigung über den Platz. Übrige Plätze werden dann noch einmal beworben.
Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.
Gebt bei der Anmeldung bitte unbedingt an:

Name,
Studierendenschaft,
Studiengang,
Mailadresse,
Geburtsdatum,
Lebensmittelunverträglichkeiten,
vegane oder vegetarische Ernährung (optional)


Alle weiteren Informationen (Daten zur Anreise, Unterbringung und was es sonst noch zu wissen gibt) folgen per Mail an die angegebene Mailadresse.

Zielgruppe:
AStA-Referent*innen, Fachschaftsvertreter*innen, Gremienvertreter*innen im allgemeinen, Engagierte in Studierendenschaften,... (vorrangig aus NRW)

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Herzliche Grüße,
eure Koordination
Katrin und Gary

-- 
Katrin Lögering
- Landes-ASten-Treffen NRW Koordination -
0151-28799009
Katrin.Loegering@latnrw.de



Autor: Marie-Christin Pannen -- 08.10.2018; 22:32:48 Uhr



Login


Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Seminare der Bildungsherberge in Hagen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sitzungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31