Logo

Schriftgröße:

Seminare der Bildungsherberge in Hagen

Hier findet ihr alle Seminare die von der Bildungsherberge in Hagen veranstaltet werden

Termine im Juli 2017

Wissenschaftliches Arbeiten im Studium und Beruf (BH17128)

24.07.2017 14:00 - 26.07.2017 13:30

Seminartitel
Wissenschaftliches Arbeiten im Studium und Beruf  (BH17128)

 

Termin
Mo, den 24.07.2017 bis Mi, den  26.07.2017(22 UStd.)

Kursgebühr: 99,-€

Veranstaltungsort
Bildungsherberge der Studierendenschaft der FernUniversität Hagen

Leitung
Angelika Rehborn, Dipl. Geogr. & Dipl. Wirt. geogr.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich insbesondere an Studierende der Fernuniversität Hagen, sowie alle Interessenten.

 

Wissenschaftlich korrektes Arbeiten gehört zu den erwarteten Grundfertigkeiten in Berufen mit höherem Verantwortungsgrad und im universitären Umfeld. Die Bandbreite der dafür erforderlichen „Skills“ ist groß: Ergebnisorientiertes Recherchieren, korrektes Zitieren, Entwicklung wissenschaftlicher Fragestellungen, Verfassen aussagekräftiger und belastbarer Dokumente usw.

In unserem dreitägigen Seminar streifen wir in einem kurzen Abriss die erkenntnistheoretischen Grundlagen. Darauf aufbauend erarbeiten wir Qualitätskriterien wissenschaftlichen Arbeitens. Diese sollen uns helfen, die eigene Arbeit sicher zu verfassen, aber auch die vorhandene Fachliteratur qualitativ beurteilen zu können, damit sie für unsere eigene Arbeit fruchtbar wird. Darüber hinaus widmen wir uns der Literaturrecherche, der Formulierung einer wissenschaftlichen Arbeit und dem Schreibprozess als wesentlichem Bestandteil des praktischen Tuns. Auf Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen wird dabei intensiv eingegangen.

Abschließend wird erläutert, wie die teilweise sehr akribischen Anforderungen an das Layout und formale Gestaltungsvorgaben wissenschaftlicher Arbeiten mit Hilfe von WORD sicher umgesetzt werden können, ohne beim „Tippen“ in Panik zu geraten.

Es ist der Dozentin dabei ein wichtiges Anliegen auf die Fallstricke beim Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit hinzuweisen und den Kandidatinnen und Kandidaten dadurch das Bearbeiten des eigenen Textes zu erleichtern, so dass die Arbeit am Ende mehr Lust als Frust erzeugt.

Darauf aufbauend wird gezeigt, wie Texte im Beruf leicht(er) von der Hand gehen und dennoch hochwertig uns präzise sind.

 

Geplante Inhalte:

Abriss der Erkenntnistheorie

Recherchieren und Zitieren

Lernmethoden und Umgang mit Prüfungsstress

Schreibprozess und Schreibblockaden

Planen und Verfassen  wissenschaftlicher Texte

Format- und Dokumentvorlagen

Paginierungen und Verzeichnisse

Gute Texte im Beruf

Ihr könnt Euch auf unserer Homepage http://www.bildungsherberge.de/seminare/bildungsurlaub/
für die Seminarteilnahme anmelden.


Weitere Informationen finden Sie hier.

BrainBiz – in 3 Min. mehr merken als in 3 Std. (BH17127)

26.07.2017 14:00 - 28.07.2017 13:30

Seminartitel
BrainBiz – in 3 Min. mehr merken als in 3 Std.   (BH17127)

Termin
Mi, den 26.07.2017 bis Fr, den 28.07.2017  (22 UStd.)

Kursgebühr: 99,-

Veranstaltungsort
Bildungsherberge der Studierendenschaft der FernUniversität Hagen

Leitung
Anka Hansen, Expertin für gehirngerechtes Denken und Handeln,
Kommunikationstrainerin

http://www.lifedc.de/anka-hansen/

 

Zielgruppe Das Seminar richtet sich insbesondere an Studierende der Fernuniversität Hagen, (mit Beispielen zu Lerninhalten zu M1-M10) sowie alle Interessenten, welche  z.B. im Rahmen eines Studiums viele Informationen lernen sollen/wollen und nur wenig Zeit fürs Lernen haben. Oder sich einfach schwer tun damit sich viel in kurzer Zeit zu merken. Die nächste Klausur kommt bestimmt ;-) – und irgendwie immer „plötzlich“ in 4 Wochen.

Lernziele

Worum geht´s:
Lassen Sie sich auf ein Merk-Experiment ein und wundern sich, wie viel Sie sich merken können!  Durch BMIZ© -Methoden (bildhaft metaphorisch induzierter Repräsentationszugangs, Hansen, A. 2014)  können Sie mehr Informationen in kürzerer Zeit aufzunehmen und vor allem als Wissen behalten. Ihnen werden Denk-Merk- und Lerntechniken auf Basis der Gehirnforschung näher gebracht. Diese bringen Sie zu erstaunlichen Denk- und Merk-Höchstleistungen. Vor allem, wenn Sie im Studium viel Wissen in kurzer Zeit aufnehmen müssen und wollen.

Neuartige gedankliche Herangehensweisen helfen Ihnen originelle Merkergebnisse zu generieren und viele, neue Informationen sehr schnell und dauerhaft zu behalten. Ihr Denkraum wird dabei deutlich erweitert. Sie erweitern mit bisoziativen Denktechniken Ihr gesamtes Denk-Potenzial. Sie lernen in 3 Min. mehr als in 3 Std. Diese Techniken sind für Lerner/-innen in jedem alter geeignet und wertvoll. Ob Schüler, Student oder einfach um Wissen jeglicher Art schnell und dauerhaft aufzunehmen.


Die Themeninhalte werden auf amüsante, inspirierende und motivierende  Art  vermittelt.

 

Inhalte
• Effiziente Verwertung von Gedankengut
• zeitsparend lernen
• mühelose und schnelle Aneignung neuer Wissensinhalte

        • assoziatives und bisoziatives Denken
• Neuartige Denk-Methoden

Methoden


• Assoziatives Denken ,• Bisoziatives Denken
• Key-Method, • Story-Telling • Body-Practice, • RR – Room-Recognition
• KAWA – Kreative Ausbeute (an) Wort-Assoziationen • Embodiment

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Anmeldeformulare für die Seminare findet Ihr auf unserer Homepage:
http://www.bildungsherberge.de/seminare/bildungsurlaub/


Weitere Informationen finden Sie hier.

Erwachsenenbildung: Lernen-Lehren-Medien (BH17107) FINDET NICHT STATT!

31.07.2017 14:00 - 04.08.2017 13:30

 

Seminartitel

FINDET NICHT STATT!
Erwachsenenbildung: Lernen-Lehren-Medien (BH17107)

Termin
Mo, den 31.07.2017 bis Fr, den 04.08.2017  (40 UStd.)

Kursgebühr: 179,-

Veranstaltungsort Bildungsherberge der Studierendenschaft der FernUniversität Hagen

Leitung
Stefanie Geisbusch

Diplom-Ingenieurin, Master of Arts in Educational Media, Wiss. Lehrkraft an berufl. Schulen im höheren Dienst, Akademieleiterin

Seminarbeschreibung folgt!

 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Anmeldeformulare für die Seminare findet Ihr auf unserer Homepage:
http://www.bildungsherberge.de/seminare/bildungsurlaub/


Weitere Informationen finden Sie hier.

Schuldrecht (BH17119)

31.07.2017 14:00 - 04.08.2017 13:30

Seminartitel
Schuldrecht (BH17119)

 

Termin 31.07.-04.08.2017 (40 UStd.)

Kursgebühr: 179,-

Veranstaltungsort
Bildungsherberge der Studierendenschaft der FernUniversität Hagen

Leitung
Rechtsanwältin Petra Wilpert LL.M. (Tax)

 

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich insbesondere an Studierende der Fernuniversität Hagen sowie alle Interessenten.

Seminarbeschreibung:

I.          Schuldrecht Allgemeiner Teil

            1. Schuldner- / Gläubigerwechsel

            2. Erlöschen von Schuldverhältnissen

            3. Leistungsstörungen

II.         Schuldrecht Besonderer Teil

            1. Mängelhaftung

            2. Geschäftsführung ohne Auftrag (GoA)

            3. Delikts- und Schadensrecht

            4. Bereicherungsrecht

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Anmeldeformulare für die Seminare findet Ihr auf unserer Homepage:
http://www.bildungsherberge.de/seminare/bildungsurlaub/


Weitere Informationen finden Sie hier.

Login


Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Seminare der Bildungsherberge in Hagen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Sitzungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31